STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (5,2 MB | MP3)

Der Vorsitzende des Auto Club Europa (ACE), Stefan Heimlich, sieht die Zukunft der deutschen Autobranche im Ausland. China, Nordamerika, Indien und Osteuropa seien als Absatzmärkte für emissionsfreie Fahrzeuge und internetfähiges Auto interessant, sagte Heimlich im SWR2 Tagesgespräch. Dahin müsse die Branche sich orientieren, damit Deutschland Exportweltmeister bleibe. Der Autohersteller Daimler will heute bekannt geben, wie er sich in Zukunft ausrichten wird.

STAND
AUTOR/IN