SWR2 Leben

Ausgetrocknet - Kaffeebauern in der Krise

STAND
AUTOR/IN

In Deutschland wird mehr Kaffee als Bier getrunken.
Vielen ist bewusst, dass die Arbeitsbedingungen der Kaffeeproduzenten in Lateinamerika oft geprägt sind von Elend und Ausbeutung. Kaffee mit Fairtrade-Siegel ist bekannt, sein Anteil am gesamten Verbrauch macht aber nur fünf Prozent aus.

Audio herunterladen (21,8 MB | MP3)

In Guatemala können immer weniger Menschen mit dem Anbau von Kaffee das Überleben ihrer Familien sichern. Zudem werden viele Anbaugebiete von Konsequenzen des Klimawandels getroffen.

Immer mehr Kaffeebauern machen sich deshalb auf den gefährlichen Weg in die USA.

Beim Wiegen der Kaffekirschen (Foto: SWR, Andreas Boueke)
Beim Wiegen der Kaffekirschen. Die Kleinbauern bekommen nur einen sehr geringen Teil des Profits aus dem Kaffeehandel Andreas Boueke Bild in Detailansicht öffnen
Eine Konsequenz des Klimawandels. Wo vor acht Jahren noch 200 Sack Kaffeebohnen auf einem Hektar geerntet wurden, sind es heute nur noch 15 bis 20 Säcke. Andreas Boueke Bild in Detailansicht öffnen
In vielen Anbaugebieten Guatemalas ist die Kaffeeproduktion nicht mehr rentabel. Die Produktionskosten sind oft höher als die Einnahmen Andreas Boueke Bild in Detailansicht öffnen
Maria und Luis Arturo sehen keine Zukunft mehr in ihrem Dorf El Escobal. Doch bei dem Versuch, in die USA zu gelangen, wurde Luis schwer verletzt Andreas Boueke Bild in Detailansicht öffnen

Gespräch Faire Preise – Was sind uns unsere Lebensmittel wert?

In Deutschland werden nur rund 12% des Haushaltseinkommens für Nahrungsmittel und nichtalkoholische Getränke ausgegeben. Das ist wenig im weltweiten Vergleich. Woran liegt es?  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

SWR2 Tandem Die Gesellschaft gestalten

Für ein faires, gerechtes und soziales Wirtschaftssystem
Gast: Prof. Lisa Herzog, Ökonomin und Philosophin an der Universität Groningen  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Leben Feature Im Visier. Mayafrauen fordern ein Ende der Gewalt in Guatemala

In Guatemala leisten oft junge Frauen Widerstand gegen Menschenrechtsverletzungen, Gewalt und Korruption. Sie leben gefährlich, viele werden bedroht, manche ermordet. Von Andreas Boueke  mehr...

SWR2 Leben SWR2

STAND
AUTOR/IN