Diskussion

Aufbruch zum Mond – Revolutioniert das Artemis-Programm die Raumfahrt?

STAND
AUTOR/IN
Gregor Papsch

Audio herunterladen (42,2 MB | MP3)

Mehr als 50 Jahre nach der ersten Landung will die Nasa wieder Menschen zum Mond fliegen, und dieses Mal sind die Ziele ambitionierter. Mit dem neuen „Artemis“-Programm soll eine dauerhafte menschliche Präsenz im Weltall gelingen, mit am Start ist auch Technik Made in Germany. Der Mond als Sprungbrett zum Mars und in unendliche Weiten - schon in wenigen Jahrzehnten soll es so weit sein. Beginnt eine neue Ära der Raumfahrt? Gregor Papsch diskutiert mit Uwe Gradwohl - Redaktionsleiter SWR Wissen Aktuell, Dirk Lorenzen - Astrophysiker und Wissenschaftsjournalist, Dr.-Ing. Walther Pelzer - Leiter der Deutscher Raumfahrtagentur

STAND
AUTOR/IN
Gregor Papsch