STAND

Martin Durm diskutiert mit
Carsten Kühntopp, Nahost-Korrespondent, Kairo
Dr. Guido Steinberg, Islamwissenschaftler, Berlin
Prof. Michael Wolffsohn, Historiker und Publizist, München

Audio herunterladen (41,8 MB | MP3)

Eins muss man ihm lassen - Trump hat im Nahen Osten eine Menge bewirkt. Staaten wie Bahrain, die Emirate, der Sudan machen gerade ihren Frieden mit Israel, eine Normalisierung mit Saudi-Arabien scheint angebahnt. Verlierer sind aber die Palästinenser und der Iran. Ist der Nahe Osten dank Trumpscher Wüstendiplomatie tatsächlich friedlicher geworden?

Buch zur Sendung:
Dr. Guido Steinberg, Krieg am Golf, Verlag Droemer-Knaur September 2020, EUR 20,00

STAND
AUTOR/IN