STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (20,7 MB | MP3)

Attac, Campact oder der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes wurde die Gemeinnützigkeit aberkannt. Auch - weil sie mit politischen Mitteln wie Demonstrationen zu aktuellen Fragen Stellung beziehen.

Autorin Christine Werner hat sich gefragt: Was bedeutet überhaupt "gemeinnützig"? Und wer entscheidet darüber, ob eine Organisation gemeinnützig ist oder nicht?

Die Recherche führt zu Vereinen und Finanzämtern und wirft einen Blick auf §52 der Abgabenordnung, der in dieser Frage eine entscheidende Rolle spielt.

Feature Zivilgesellschaft und Demokratie

Das Engagement gemeinnütziger Einrichtungen und NGOs ist für moderne Gesellschaften unverzichtbar. Aber der Druck auf sie wächst. Gefährdet das die Demokratie?  mehr...

SWR2 Feature SWR2

Von BUND bis DUH Wie Umweltorganisationen Politik machen

Gerade die Deutsche Umwelthilfe (DUH) wird zur Zeit krititisiert. Manchen Politikern geht ihr Einfluss zu weit. Sind die Vorwürfe berechtigt?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Diskussion Wie funktioniert Zivilgesellschaft?

Es diskutieren: Stefan Diefenbach-Trommer - Allianz „Rechtssicherheit für politische Willensbildung“, Gießen, PD Dr. Bettina Hollstein - Max-Weber-Kolleg, Erfurt, Monika Schmitt-Vockenhausen - Bundesinnenministerium, Abteilung „Grundsatz, Planung, Kommunikation“, Referatsleiterin Ehrenamt und Bürgerschaftliches Engagement“, Berlin  mehr...

SWR2 Forum SWR2

STAND
AUTOR/IN