Forum | ARD Themenwoche: Wir gesucht! Was hält uns zusammen?

Einig, polarisiert oder gespalten? Die Gesellschaft und ihre Krisen

STAND
MODERATOR/IN
Doris Maull

Doris Maull diskutiert mit
Prof. Dr. Ulrike Ackermann, Direktorin John Stuart Mill-Institut, Heidelberg
Ulrich Schnabel, Wissenschaftsjournalist "Die Zeit"
Jürgen Kaube, Soziologe und Mit-Herausgeber der FAZ

Audio herunterladen (42,2 MB | MP3)

Ukrainekrieg, Flüchtlingskrise, Klimawandel - alles Ereignisse, die regelrecht nach Solidarität schreien.

Stattdessen scheint sich die Gesellschaft immer mehr zu spalten: In Geimpfte und Nicht-Geimpfte, in Klimaschützer und Energieverschwender. In die, die für mehr Diversität sind und die, die mehr Homogenität fordern.

Was ist dran an der These von der "gespaltenen Gesellschaft"? Wie kann das "Wir" trotz Krieg und Krisen gelingen? Und: Braucht die Demokratie überhaupt ein „Wir"?

Bücher zur Sendung:

Jürgen Kaube, André Kieserling: Die gespaltene Gesellschaft, Rowohlt Verlag Berlin EURO 24,00
Ulrich Schnabel: Zusammen. Wie wir mit Gemeinsinn globale Krisen bewältigen, Aufbau Verlag EURO 23,00
Ulrike Ackermann: Die neue Schweigespirale. Wie die Politisierung der Wissenschaft unsere Freiheit einschränkt, wgb Theiss-Verlag EURO 22,00

Kurz-Essay Jürgen Kaube: Steuern und Spezialistentum

In einer hoch individualisierten Gesellschaft der „Ottonormalabweicher“ sollten wir den gesellschaftlichen Zusammenhalt recht nüchtern betrachten, meint Jürgen Kaube. Leitkultur und Wert können in Konflikt geraten. Arbeitsteilung und Steuern könnten effektivere Bindemittel sein.

SWR2 am Morgen SWR2

ARD Themenwoche „Wir gesucht. Was hält uns zusammen?“ Ich, Du, Wir - eine Grammatik der Gemeinschaft

Vom 6.-12. November geht die ARD-Themenwoche auf die Suche nach einem gesellschaftlichen Wir und fragt: „Was hält uns zusammen?“. Anlass für sechs Autorinnen und Autoren in Kurzessays die schöne Fiktion vom „Wir“ kritisch zu befragen. Exklusiv geschrieben für SWR 2 und von den Autorinnen und Autoren selbst eingelesen.

ARD-Themenwoche vom 6. bis 12. November 2022 „Wir gesucht – Was hält uns zusammen?“

Menschen zusammenbringen und Spaltung überwinden – die ARD Themenwoche will einen vielstimmigen Dialog anregen. Gibt es so etwas wie ein „Wir“-Gefühl überhaupt noch, oder driften wir auseinander in Querdenker und Geimpfte, Alt und Jung, Arm und Reich, Trans und Cis, mit und ohne Einwanderungsgeschichte?

STAND
MODERATOR/IN
Doris Maull