Magnetism (Foto: IMAGO, Science Photo Library)

SWR2 Matinee

Anziehend: Der Magnet

STAND
MODERATOR/IN
Georg Brandl
Georg Brandl (Foto: SWR, SWR - Georg Brandl)

Sonntagsfeuilleton mit Georg Brandl.

Ohne ihn gäbe es kein Telefon, kein Radio, keinen Kompass. Seit seiner Entdeckung fasziniert der Magnet die Menschen. Magisch muss es ihnen vorgekommen sein, als zum ersten Mal ein Stück Metall von dieser unsichtbaren Kraft anzogen angezogen wurde.

Und in gewisser Weise ist das bis heute so geblieben: Möglicherweise wird selbst der, der physikalisch erklären kann, warum ein Magnet anziehend wirkt, einfach nur bewundernd auf den Supermagneten auf dem Schrottplatz blicken, wenn dieser bis zu sechs Tonnen anhebt.

Die SWR2 Matinee versucht, die Anziehungskraft des Magneten hörbar zu machen. Wir erzählen die Geschichte des Kompasses, stellen die umstrittene Therapieform von Franz Anton Mesmer vor und erklären magnetische Tricks. Außerdem verfassen wir eine Liebeserklärung an den Kühlschrankmagneten - Souvenir, Kultobjekt und begehrtes Sammlerstück.

Und während in Frankfurt die Buchmesse stattfindet, überlegen wir uns auch, wie ein solches Ereignis zum Publikumsmagneten wird - und warum nicht zwei Publikumsmagneten gleichzeitig nebeneinander existieren können.

Gesprächspartner der Sendung sind der Philosoph Nils Röller, Margit Rosen, Leiterin der Abteilung Sammlungen, Archive & Forschung am ZKM in Karlsruhe sowie der Literaturwissenschaftler Falk Quenstedt von der Freien Universität Berlin, der mit uns zu einem "geglaubten geographischen Ort" reist, dem Magnetberg nämlich.

Redaktion: Nicole Dantrimont
Musik: Moritz Chelius

DAS RÄTSEL ZUM HÖREN

Matinee Rätsel

In unserem Rätsel suchen wir den Titel eines mehrbändigen Reiseberichts.
Wie lautet der gesuchte Titel?  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

AUSGEWÄHLTE BEITRÄGE ZUM ANHÖREN

Gespräch Nils Röller: Magnete im Alltag

Der Philosoph Nils Röller ist fasziniert vom Magnetismus. Geweckt wurde sein Interesse am Thema mit einem Schnurtelefon, das offenbar auf den in der Nähe liegenden Kompass eine Auswirkung hatte. Interview: Georg Brandl.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Falk Quenstedt: der Magnetberg

Wie von Zauberhand werden Schiffe von diesem Ort angezogen. Doch ein Entkommen gibt es nicht. Der Magnetberg ist ein geglaubter geographischer Ort, erklärt der Literaturwissenschaftler Falk Quenstedt. Interview: Georg Brandl.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gespräch Margit Rosen: Kunst mit Magneten

Wie und warum nutzen Künstler Magnete für ihre Kunst? An Beispielen erläutert Margit Rosen vom ZKM in Karlsruhe, welche Faszination vom Magnetismus ausgeht und wo sich Kunst von Physik treffen. Interview: Georg Brandl.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Wissen Der Kompass

Wo sind Sie gerade – jetzt in diesem Augenblick? Und wo ist von da aus gesehen Norden? Womöglich brauchen Sie einen Kompass, meint Autorin Andrea Schwyzer.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Wissen Magnetische Tricks

Magnete ziehen wie von Geisterhand Dinge an. Woher aber kommt die Magnetkraft, die auch im Alltag hilfreich sein kann? Ralph Erdenberger erklärt das anhand eines alltagstauglichen Beispiels.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Der Publikumsmagnet

Was macht ein Ereignis so attraktiv, dass man gar nicht anders kann, als dort hinzugehen? Und warum spricht man diesem magnetische Anziehungskraft zu? Florian Felix Weyh hat darüber nachgedacht.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Gesellschaft Kultobjekt Kühlschrankmagnet

Er ist eines der meistmitgebrachten Souvenirs! Ursprünglich aber war gedacht, um einfache Botschaften am Kühlschrank zu hinterlassen: der Kühlschrankmagnet. Tanja Gronde über ein Kultobjekt.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

Wissen Der Supermagnet und jede Menge Schrott

Bis zu sechs Tonnen Schrott hebt der Supermagnet bei den Badischen Stahlwerken und lässt ihn dann mit viel Getöse wieder fallen. Stefan Schlegel war dort und hat über die Superkräfte gestaunt.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2