Video-Experiment Der Mann, der hinhörte

AUTOR/IN
Dauer

Alexander Rung schildert mit eindringlichen Bildern das Schicksal von Julius Stenger, der es genauer wissen wollte. Seine Untermieterin denunzierte ihn für das Abhören ausländischer Sender. Beim Verhör durch die Gestapo nutzte er eine Pause, um sich aus dem Fenster zu stürzen. Er überlebte den Sturz nicht. "Mir war es ein Anliegen, die irrsinnige Verharmlosung des Krieges durch die nationalsozialistische Berichterstattung audiovisuell zu verdeutlichen, und aufzuzeigen, wie schnell ein einfacher Hörer in dieser Diktatur zum Verbrecher gemacht wurde."

AUTOR/IN
STAND