The "O" – Das "Globe Theatre" in London.

AUTOR/IN
Dauer

"My wooden O" nannte Shakespeare zärtlich sein "Globe Theatre" am Südufer der Themse in London. Erbaut wurde das kreisrunde hölzerne Theaterhaus 1599, und es war ideal für Shakespeares Theaterstücke. Denn die wollten nicht von der Bühne herab dozieren, sondern das Publikum direkt einbeziehen. Welche Form könnte sich da besser eignen als der Kreis. 1997 wurde das 1613 abgebrannte „Globe Theatre“ wieder aufgebaut. Seither pilgern Theaterfans aus aller Welt dorthin, um Shakespeare so zu erleben, wie der sich das vorgestellt hat: Mittendrin im Kreis. ARD-London-Korrespondent Thomas Spickhofen über Geschichte und Gegenwart von Shakespeares kreisrundem „Globe Theatre“.

AUTOR/IN
STAND