Tagesgespräch Peter-André Alt: Auch AfD-Gründer Lucke hat Recht auf Forschungsfreiheit

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
7:07 Uhr
Sender
SWR2

Nach Ansicht des Präsidenten der Hochschulrektorenkonferenz, Peter-André Alt, haben die Studenten der Uni Hamburg ihre eigene Meinungsfreiheit mit der allgemeinen Forschungsfreiheit verwechselt, als sie die Vorlesung von AfD-Gründer Bernd Lucke niederbrüllten. "Ein Professor der Universität hat seine Dienstaufgabe zu erfüllen, ganz unabhängig davon, welche politische Meinung er hat", so Alt. Über die Meinungen des Herrn Lucke zu streiten, sei etwas ganz anderes. Heute diskutiert das Hamburger Landesparlament über den Fall Lucke.

AUTOR/IN
STAND