Symposium Künstlerverein Walkmühle: Klimawandel durch Kunst begreiflich machen

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
12:33 Uhr
Sender
SWR2

Immer mehr Künstler versuchen, den Klimawandel fühl- und sichtbar zu machen. Ein Beispiel: der Wiesbadener Walkmühlenverein, der mit einem Symposium künstlerische und wissenschaftliche Positionen zusammengebracht hat, Titel: „Klima 2050“. Eines der künstlerischen Mittel: Eisblöcke, die an der Decke hängen und langsam auf die Besucher abtauen.

AUTOR/IN
STAND