SWR2 Tandem Blick in die Zukunft

Wenn der Algorithmus unser Leben bestimmt

Gast: Bijan Moini
Moderation: Fabian Elsäßer
Redaktion: Nadja Odeh

Anschließend: Die Verschiebung. Mystery-Thriller von Serotonin, Staffel 2 (6/10)

Dauer

In seinem Romandebut „Der Würfel“ zeichnet Bijan Moini eine Welt, wie sie in 20, 30 Jahren aussehen könnte. Alle Lebensbereiche werden darin von einem perfekten Algorithmus gelenkt, dem Würfel eben. Als Gegenleistung für totale Transparenz erhalten die Menschen Sicherheit und Privilegien. Freier Wille und Selbstbestimmung hingegen gelten in der Welt des Würfels als asozial. Für sein Buch hat der promovierte Jurist und Bürgerrechtler die harten Fakten recherchiert. Künstliche Intelligenz, Scoring, Legal Tech – wie weit sind wir von seinem Romanszenario entfernt? Karl Valentin hat einmal gesagt: Früher war die Zukunft auch besser. Würde Bijan Moini dem zustimmen?

Buchtipp:

Der Würfel
Von Bijan Moini
Atrium Verlag
ISBN: 978-3855350599
Preis: 22,00 EUR (Gebundene Ausgabe, 400 Seiten)
e-Book: 17,99 EUR

Buchcover: Der Würfel von Bijan Moini (Foto: Atrium Verlag -)
Atrium Verlag -

Musiktitel:

Arrastarte-ei
Céu
CD: Tropix

Dice With The Devil
Ben Galliers
CD: Calm Seas Don't Make Good Sailors

Hold on me
Esperanza Spalding
CD: Radio Music Society

Al Rojo
Muerdo
CD: Tocando tierra

Die Verschiebung. Mystery Thriller von Serotonin, Staffel 2, Folge 6: London

Ein Schuhkarton voller Vergangenheit. Und eine Vergangenheit, die gekauft wurde.

Dauer
STAND