Idylle pur: Kuh auf der grünen Wiese – wohlgemerkt mit Hörnern. (Foto: Colourbox, SerrNovik)

SWR2 Matinee im Sommer – Tierische Geschichten Zwischen Muh und Mühe – Die Kuh

Sonntagsfeuilleton mit Jörg Biesler.

Sie steht auf der grünen Wiese und frisst den lieben langen Tag Gras, sie sonnt sich und trinkt ab und zu Wasser. Realität oder Trugbild?

Denn: Idyllisch ist das Leben moderner Kühe nur selten. Die Hochleistungskuh ist ein feststehender Begriff in der Landwirtschaft. Der moderne Landwirt entscheidet sich zwischen Milchviehbetrieb und Mutterkuhhaltung, denkt ökonomisch und arbeitet effizient.

Die SWR2 Matinee fragt nach: Was braucht eine Kuh, um glücklich zu sein? Wir zapfen Milch, gehen in den Stall und auf die Weide und wagen sogar einen Ritt auf dem Rücken der Kuh. Wir treffen einen Kuhflüsterer und sprechen mit der Autorin und Journalistin Tanja Busse über ihr viel diskutiertes Buch "Die Wegwerfkuh".

Redaktion: Nicole Dantrimont
Musik: Frank Armbruster