Stockente in ihrem Element. (Foto: Imago, imagebroker)

SWR2 Matinee im Sommer – Tierische Geschichten Schnabelhaft – Die Ente

Sonntagsfeuilleton mit Stefanie Junker

Zu Wasser, zu Land und in der Luft: Enten sind allgegenwärtig. Vielleicht, weil sie so anpassungsfähig sind: Abgesehen von der Antarktis sind sie überall auf der Welt zu Hause. Doch wir begegnen ihnen nicht nur in der Natur. Auch als Badeaccessoire, in Comic und Kunst sind sie omnipräsent.

Die SWR2 Matinee fragt, warum? Wir sprechen über die Biologie der Ente, hören von Indischen Laufenten, die man als Schneckenschreck im Garten einsetzen kann, schlüpfen unter Bettdecken aus Eiderdaunen und essen Entenbrust.

Wir fahren im kultigen 2CV, nehmen ein Bad mit Quietschenente, lernen, dass Entengrütze der neue Superfood sein könnte, und schlendern über die "Duckomenta", die Kunstgeschichte aus Entensicht präsentiert.

Redaktion: Christine Fleischer | Georg Brandl
Musik: Almut Ochsmann

Das Rätsel zum Hören

Ausgewählte Beiträge zum Anhören

MODERATOR/IN
STAND