SWR2 Leben Geliebtes Muckchen. Die Briefe der Jüdin Anna Hess

AUTOR/IN

Geliebtes Muckchen, so beginnt Anna Hess, jüdische Hamburger Kaufmannsfrau, ihre Briefe an die Tochter Martha in Buenos Aires.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
15:05 Uhr
Sender
SWR2

Die Tochter ist mit Mann und Kindern im Jahr 1937 ausgewandert. Die 82-Jährige bleibt alleine in Hamburg zurück. In den Briefen an die Tochter beschreibt sie ihren Alltag, die zunehmende Drangsalierung durch die Nationalsozialisten und den letzten Weg, die "große Reise" nach Theresienstadt. 160 Briefe kamen in Buenos Aires an. Briefe, von einer Generation zur anderen weitergegeben, mit der Aufgabe, die Geschichte von Anna Hess zu erzählen.

Die Briefe der Jüdin Anna Hess

Historische Fotos von Anna Hess und ihrer Familie (Foto: privat)
Anna Hess 1937 privat Bild in Detailansicht öffnen
Anna Hess mit Enkel Egbert um 1930 privat Bild in Detailansicht öffnen
Martha Hess, Annas Tochter, 1914 privat Bild in Detailansicht öffnen
Martha Hess mit ihrem Verlobtem Egon. Martha wanderte mit Egon, aber ohne ihre Mutter nach Argentinien aus. Eine Entscheidung, die sie nicht verkraften konnte. privat Bild in Detailansicht öffnen
Martha mit Tocher Lisa in Mar del Plata (Argentinien), ca. 1940 privat Bild in Detailansicht öffnen

Buchtipps:

Anna Hess. Briefe einer jüdischen Hamburgerin an ihre Tochter in Buenos Aires von 1937 bis 1943
Hsg.: Madeleine Linden
Dittrich-Verlag
ISBN: 978-3943941937
Preis: 19,80 Euro (broschiert, 280 Seiten)

Schreiben, wie mir's ums Herz ist: Lebenswirklichkeit und Verfolgsungsschicksal von Anna Hess im Spiegel ihrer Briefe 1937 - 1943
Von Astrid Gehrig
Verlag: Westfälisches Dampfboot
ISBN: 978-3896911117
Preis: 35,00 Euro (Taschenbuch: 328 Seiten)

Buchtitel:  Anna Hess. Briefe einer jüdischen Hamburgerin an ihre Tochter in Buenos Aires von 1937 bis 1943 und Schreiben, wie mir's ums Herz ist: Lebenswirklichkeit und Verfolgsungsschicksal von Anna Hess im Spiegel ihrer Briefe 1937 - 1943 (Foto: Dittrich Verlag; Westfälisches Dampfboot)
Dittrich Verlag; Westfälisches Dampfboot
AUTOR/IN
STAND