SWR2 Glauben Musliminnen im Aufwind

Emanzipiert mit und ohne Kopftuch
Von Susanne Babila

Dauer

Kann man emanzipiert und trotzdem gläubige Muslimin sein? Die Hochschuldozentin Gökcen Tamer-Uzun sieht darin keinen Widerspruch. Selbstbestimmt und frei leben zu können, das ist auch für die muslimische Seelsorgerin Aysel Özdemir oder die Menschenrechtsaktivistin Fatma Bläser eine Selbstverständlichkeit. Sie kämpfen dafür, dass Frauen in ihrer Community und in der Mehrheitsgesellschaft gleichberechtigt sind. Doch was treibt die couragierten Musliminnen an? Wie schwer ist der Kampf gegen Vorurteile? Und wie setzen sie sich konkret für mehr Gleichberechtigung in einer vielfältigen Gesellschaft ein?

STAND