SWR2 Glauben "Eure Erlösung naht"

Hoffnung im Christentum
Von Brigitte Lehnhoff

Dauer

Befreit sein von Krankheit, Krieg, schlechten Beziehungen, persönlicher Schuld: Viele Menschen möchten erlöst werden aus Umständen, die sie als Unheil empfinden. Wie alle großen Religionen hat auch das Christentum ein Erlösungsangebot. Doch immer weniger Menschen können damit etwas anfangen. Ein Stein des Anstoßes ist das Kreuz: Erlösung durch einen Akt der Gewalt? Erlösungstheologische Konzepte müssen einen Bezug zur Lebenswirklichkeit haben, argumentieren kritische Theologen. Wie verstehen sie Erlösung? Wie lässt sich der Glaube daran in den Alltag übertragen?

STAND