SWR2 Geld, Markt, Meinung Schlechte Luft in Städten - Ist kostenloser Nahverkehr die Lösung?

Die Luft muss sauberer werden. Das gilt für viele deutsche Städte. Dabei stehen die Kommunen seitens der Gerichte unter Druck. Ein Ansatzpunkt ist der ÖPNV mit Bussen und Bahnen.

Dauer

Vielerorts braucht es wegen drastischer Schadstoffwerte rasch eine Lösung. Vor diesem Hintergrund sprechen sich viele für das Angebot eines kostenlosen Nahverkehrs aus. Doch steigen wegen Gratistickets wirklich viele Autofahrer um?

Die Themen der Sendung:

  • "Tolle Sache" - Mainzer Bürger zur Diskussion um den kostenlosen Nahverkehr. Autor: Wolfgang Brauer
  • "Samstag koscht es nix" - In Tübingen ist der Bus am Samstag gratis und der OB will das Angebot ausdehnen. Autor: Christof Gaißmayer
  • Was braucht es, damit der kostenlose Nahverkehr zum Erfolgsmodell wird? Talk mit dem Verkehrswissenschaftler Professor Heiner Monheim, Uni Trier
  • Stellschraube öffentlicher Nahverkehr - wie in Herrenberg mit Millionen vom Bund die Luft sauberer wird. Autorin: Sandra Kolnik
  • Ein Erfolgsmodell? Seit sieben Jahren gibt es in Wien das 365-Euro-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr. Autor: Srdjan Govedarica
REDAKTION
STAND
MODERATOR/IN