SWR2 Geld, Markt, Meinung Saisongeschäft Gärtnern – wie grüne Berufe über Herbst und Winter kommen

Hobbygärtner machen über Winter Pause - Saure-Gurken-Zeit für Pflanzenproduzenten und Gartencenter.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
12:15 Uhr
Sender
SWR2

Die Bäume draußen verlieren immer mehr Blätter, viele Balkonpflanzen sind im Topf vertrocknet und der Hobbygärtner macht erst mal Pause. Wie müssen die Betriebe wirtschaften, um die Flaute zu überbrücken, ihr Personal zu halten und unterm Strich genügend Geld zu verdienen?

Die Themen der Sendung:

- Vom Efeu zum Event - Das Gartencenter Mauk in Lauffen am Neckar verkauft nicht einfach Pflanzen, sondern ein Erlebnis. Wie wichtig das Geschäft mit Themenausstellungen, Buddhas, Duftkerzen und Co. für das Gartencenter und seine Kunden ist. Autorin: Ivonne Schowtka, SWR Studio Heilbronn

- Betrieb im Betrieb - Viele inhabergeführte Gartencenter haben eine angeschlossene Gastronomie, die sie selbst betreiben. Wie das Gartencenter Rehner aus Bad Kreuznach mit Mittagstisch und Kaffee und Kuchen zusätzlichen Gewinn macht. Autorin: Jutta Kaiser

- Eine Branche im ständigen Wandel - Warum Pflanzen ziehen und verkaufen allein nicht mehr reicht, und wie breit sich Gärtner heute aufstellen müssen. Interview mit Peter Botz, Geschäftsführer Verband Deutscher Garten-Center

- Nachhaltige Weihnachtssterne aus Baden-Württemberg - Die Gärtnerei Baum aus Reutlingen versucht, sich in dem umkämpften Markt einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen durch nachhaltige Produktion und höhere Preise. Autor: Wolfgang Brauer

- Zeit für Saubermachen und Überstundenabbau, aber auch Fortbildungen und Gesundheitstraining - Wie der Jungpflanzenproduzent Andreas Kientzler aus Gensingen in Rheinland-Pfalz dafür sorgt, seine Stammbelegschaft von 60 bis 70 Leuten auch in der Flaute-Zeit zu halten. Autorin: Ilona Hartmann, SWR Studio Mainz

Redaktion und Moderation: Jutta Kaiser

STAND