SWR2 Geld, Markt, Meinung Minusgeschäft Sparen: Jetzt drohen jedem Negativzinsen!

Noch treffen Negativzinsen nur vermögende Sparer. Wer weniger als 100.000 Euro auf der hohen Kante hat, bleibt in der Regel verschont.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
12:15 Uhr
Sender
SWR2

Doch das könnte sich in wenigen Tagen ändern. Mitte September - so die Erwartung vieler Experten - senkt die Europäische Zentralbank den Einlagensatz von derzeit minus 0,4 Prozent noch weiter ab. Die Folge könnte sein, dass die Banken, den Schritt der EZB an alle Kunden weiterreichen und damit dann alle Sparer Negativzinsen bezahlen müssen.

Die Themen der Sendung:

- Geht es noch tiefer in den Zinskeller? Die EZB und der 12. September. Autor: Dieter Reeg, ARD-Börsenstudio Frankfurt
- Was kommt auf die Sparer zu? Talk mit Experte Professor Volker Wieland, Goethe-Universität Frankfurt
- Übel dran: Sparer machen seit Jahren Minus. Autorin: Sabrina Fritz
- Großes Versprechen: Kann die Politik helfen? Kommt das Negativzins-Verbot? Autorin: Gigi Deppe, ARD-Rechtsredaktion Karlsruhe
- Geldverstecke im Test: Kopfkissen, Matratze oder doch Tresor? Wohin mit dem Geld bei Negativzinsen? Autor: Wolfgang Brauer

Redaktion / Moderation: Christof Gaißmayer

STAND