SWR2 Forum Das Jahr der Gelbwesten - Wie nachhaltig sind Straßenproteste?

Es diskutieren:
Prof. Frank Baasner, Direktor des Deutsch-Französischen Instituts, Ludwigsburg
Christoph Bautz, Mitbegründer der Kampagnenorganisation Campact, Bremen
Julie Hamann, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik, Berlin
Gesprächsleitung: Martin Durm

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
17:05 Uhr
Sender
SWR2

Als es los ging in Frankreich, traten die Gilets jaunes noch massenhaft auf, legten Städte lahm, besetzten Verkehrsinseln, brachten Frankreichs Präsident Macron massiv unter Druck. Dann, in den Sommermonaten, flaute der Proteststurm langsam ab. Und nun, nach ziemlich genau einem Jahr, sieht es ganz danach aus, als sei die Gelbwesten-Bewegung zum Stillstand gekommen. Ihr Kampf richtete sich gegen Ungleichheit und regierungsamtliche Willkür.

Aber was hat es am Ende gebracht? Was bewirken Occupy, Gilets jaunes und Fridays for future? Gehen da womöglich nur gewaltige soziale Protestwellen über uns weg, reißen uns mit. Und verebben?

STAND