SWR2 Forum Bildung für alle - 100 Jahre Volkshochschule

Es diskutieren:
Prof. Dr. Heiner Barz, Bildungsforscher, Uni Düsseldorf
Dagmar Mikasch-Köthner, Direktorin der Volkshochschule Stuttgart
Annette Pehnt, Schriftstellerin, Freiburg
Gesprächsleitung: Burkhard Müller-Ullrich

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
17:05 Uhr
Sender
SWR2

Was Hänschen nicht lernt, kann Hans immer noch nachholen. Fast flächendeckend bieten die Volkshochschulen in Deutschland die Möglichkeit, sich auch im Erwachsenenalter zu bilden und weiterzubilden. Was vor 100 Jahren als kirchliche Jugendbewegung begann, hat sich zu einem umfassenden Bildungsnetzwerk der öffentlichen Hand entwickelt. Dabei geht es nicht nur um berufliches Weiterkommen, sondern ebenso um private Lebensbereicherung. Die Volkshochschulen sind als pädagogische und soziale Erfolgshochschulen ein wesentlicher Faktor bürgerschaftlicher Erziehung. Doch zeigen sich darin nicht zugleich die Defizite unseres klassischen Schulsystems?

STAND