Magisches Rund: Steinkreise

AUTOR/IN
Dauer

Kreise haben Menschen schon immer fasziniert. Davon zeugen auch die neolithischen Steinkreise in Großbritannien. Mehr als 1000 der kreisrunden, abgesteckten Areale sind bis heute erhalten. Zum Beispiel in Avebury, Swinside oder Tanton Drew. Der bekannteste Steinkreis der britischen Inseln ist Stonehenge. Aber wozu haben die Kreise gedient? Und warum sind die steinzeitlichen Kultuorte rund? Marten Hahn hat in Stonehenge nach Antworten gesucht. Mitte Juli, bei der partiellen Mondfinsternis. Denn irgendwie gehören sie zusammen, die Sterne und die Kreise …

AUTOR/IN
STAND