Literatur Judith Hermann über das Projekt „Literatur in Einfacher Sprache“

AUTOR/IN
Dauer

Judith Hermann ist eine von acht Autoren, die am Projekt „Literatur in Einfacher Sprache“ des Literaturhaus Frankfurt teilnehmen. Einfache Sprache möchte einladend sein. Das erfordert, auf Schachtelsätze und Metaphern zu verzichten, in schlichten Zeitformen und in Hauptsätzen zu erzählen. Wie das gelingen kann, ohne auf Subtilität und Zwischentöne verzichten zu müssen, sei die Kernfrage des Projekts, sagt Judith Hermann in SWR2.

AUTOR/IN
STAND