Leben Schulkinder in Guatemala werden Zeugen von Verbrechen

AUTOR/IN
Dauer

In Guatemala brechen Kinder die Schule ab, da ihr Schulweg zu gefährlich ist. Wilson macht weiter, weil Bildung für ihn die Chance auf eine bessere Zukunft ist. Von Andreas Boueke

AUTOR/IN
STAND