Kulturmedienschau Solidarität statt Rivalität der Künstler*innen beim Turner-Preis | 05.12.2019

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
6:00 Uhr
Sender
SWR2

Solidarität statt Konkurrenz - das war die überraschende Botschaft von vier Künstlerinnen und Künstlern am Dienstagabend im britischen Margate: Die vier waren für den Turner Preis nominiert – den wichtigsten Kunstpreis Großbritanniens. Aber statt die Jury einen Gewinner oder eine Gewinnerin auswählen zu lassen, schlossen sie sich kurzerhand zu einem Kollektiv zusammen. Ein starkes Statement, das auf den gedruckten und digitalen Kulturseiten viel kommentiert wird.

AUTOR/IN
STAND