Kulturgeschichte Wolken: Wetterphänomen und Sehnsuchtsort

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
14:05 Uhr
Sender
SWR2

Sie spielen eine Rolle in Kunst, Literatur und Religionsgeschichte und haben schon immer unsere Fantasie angeregt: Wolken sind stets in Bewegung und Sinnbild des Gestaltlosen, Ungreifbaren. Unseren Vorfahren verhießen sie das Göttliche - heute, in Zeiten des Klimawandels, versprechen sie im besten Fall Regen.

AUTOR/IN
STAND