Gold fürs Volk: Der Krügerrand

AUTOR/IN
Dauer

1967 wurde mit dem Südafrikanischen Krügerrand die erste Goldmünze ohne Nennwert geprägt. Exakt eine Unze Gold in Münzform, deren Wert immer genau vom jeweils tageaktuellen Goldpreis abhängt. Eine Art Barren in Münzform – und damit Gold für den kleinen Mann. Eine ziemlich erfolgreiche Geschäftsidee, die schnell zu einer der beliebtesten Gold- und Geldanlagen der Welt wurde. Clemens Hoffmann über Geschichte und Gegenwart des Krügerrand.

AUTOR/IN
STAND