Gold als poetisches Material – Jan Wagner im Gespräch

AUTOR/IN
Dauer

"Der Grundstock vieler Geschichten, die wir erzählen, ist mit Gold überzogen", meint Jan Wagner. Für ihn ist Gold ein Material mit poetischen Tiefenschichten. Und er hat es zu poetischem Material verdichtet. Drei Monate hat Jan Wagner in Kalifornien für sein Hörspiel "Gold.Revue" recherchiert und sich inspirieren lassen von der Landschaft, der Geschichte und den Geschichten rund um den Goldrausch. Im Gespräch mit Manuela Reichart erzählt er von der Faszination des Goldes und liest ein Gedicht aus seinen "Kalifornischen Sonetten".

AUTOR/IN
STAND