Gespräch über einen Suizidversuch Das Leben wiederfinden

AUTOR/IN
Dauer

Zermürbt von ständigen Angstattacken, warf sich Viktor Staudt mit 30 Jahren vor einen Zug. Er hat überlebt, aber seine Beine verloren. In diesem Zustand wollte er noch weniger leben als vorher. Dennoch fand er einen Weg aus Depression und Todessehnsucht.

AUTOR/IN
STAND