Gespräch Verlorene Ära und dunkle Zukunft: Die Palästinenser und Israels Parlamentswahl

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
6:00 Uhr
Sender
SWR2

Auch ein Wahlsieg von Oppositionsführer Benny Gantz bringt den Palästinensern wenig. „Er gilt als Falke, ist ausgesprochen gegen die Palästinenser eingestellt“, so Bettina Marx. Die Leiterin der Heinrich-Böll-Stiftung in Ramallah ist skeptisch, ob die Ankündigung von Premierminister Netanjahu, das Jordantal zu annektieren nur Wahlkampf ist.

„Alles deutet darauf hin, dass die Israelis die Palästinenser aus dem Jordan-Tal herausdrängen“, so die Expertin. Für den Nahost-Friedensprozess sei die Ära Netanjahu „vertane Zeit“ gewesen, ebenso für das Zusammenleben zwischen jüdischen Israelis und palästinensischen Israelis.

AUTOR/IN
STAND