Gesellschaft Shell-Jugendstudie: Trotz Klimawandel ist Mehrheit zuversichtlich

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
12:33 Uhr
Sender
SWR2

Trotz der verbreiteten Sorgen um Umweltverschmutzung und Klimaschutz sieht nach wie vor eine Mehrheit der Jugendlichen die gesellschaftliche und persönliche Zukunft eher optimistisch. Das sei eines der Ergebnisse der aktuellen Shell-Jugendstudie mit dem Titel „Jugend 2019 – Eine Generation meldet sich zu Wort“, so die Mitautorin der Studie, Sabine Wolfert in SWR2. In der Studie werden Jugendliche in Deutschland im Alter von 12 bis 25 Jahren nach ihrem Leben und ihren Einstellungen befragt.

INTERVIEW
STAND