FilmMittwoch im Ersten "Lotte am Bauhaus" - über Frauenhass an der Architekturschule

AUTOR/IN
Dauer

In Anlehnung an das Leben der Kunsthandwerkerin Alma Buscher erzählt der ARD Mittwochsfilm "Lotte am Bauhaus" die schwierigen Bedingungen für Frauen an der Architekturschule während der 20er Jahre. Obwohl Frauen prägende Ideen hatten und das Bauhaus für Frauen offen sein wollte, prallten sie auf zunehmende Ablehnung und auch Misogynie, so die Buchautorin Ulrike Müller.

AUTOR/IN
STAND