Film „Happy Lamento" von Alexander Kluge

AUTOR/IN
Dauer

Alexander Kluges erster Kinofilm seit 20 Jahren ist ein spielerischer, poetischer Bilderstrom aus Assoziationen. „Happy Lamento" besteht vor allem aus „Found Footage", vorhandenem, nicht eigens für den Film gedrehtem Material.

AUTOR/IN
STAND