Fernsehserie im Ersten "Charité II": Ärzte unter Nazis

AUTOR/IN
Dauer

Von Karsten Umlauf

Die zweite Staffel der erfolgreichen Serie „Charité“ schildert den Alltag der Mediziner während des Nationalsozialismus. Im Zentrum agiert Ulrich Noethen als exzentrischer Professor Ferdinand Sauerbruch. Der berühmte Chirurg war Mitläufer und Mitwisser des perfekt organisierten Gesundheitssystem der Nazis.

AUTOR/IN
STAND