Dokumentation „Elternschule“ unterscheidet Therapie und Erziehung nicht klar genug

AUTOR/IN
Dauer

Das Erste zeigt den hochumstrittenen Dokumentarfilm „Elternschule“. Das Problem des Films: Er erweckt den Eindruck, die Therapierung schwer verhaltensgestörter Kinder lasse sich mit allgemeinen Erziehungsmethoden gleichsetzen.

AUTOR/IN
STAND