Die Feier zum "Art's Birthday" in Freiburg Pulsierende Rinderherzen als Kunstobjekt

AUTOR/IN
Dauer

Von Sebastian Bargon

Zum „Art's Birthday“, dem Geburtstag der Kunst, verwandelte sich das E-Werk Freiburg in ein Gesamtkunstwerk im Sinne der Fluxus-Bewegung. Die gestalterische Bandbreite reichte von einer Performance mit rohen Rinderherzen über ein interaktives Computerspiel bis zum Avantgarde-Pop-Konzert.

AUTOR/IN
STAND