Bühne Versöhnlicher Abschied für Barbara Frey: „Die Toten“ am Schauspiel Zürich

Dauer

Barbara Frey beschließt ihre zehnjährige Intendanz am Züricher Schauspielhaus mit James Joyce, mit einer Inszenierung der Erzählung „Die Toten“ aus den „Dubliners“. Das hat natürlich einen Hinter-Sinn: Die Toten sind gar nicht tot, reden weiter, spuken uns im Kopf herum – wie die nun abtretende Schauspieltruppe, die von der Regisseurin viele Jahre angeleitet wurde. Ein melancholischer, aber auch versöhnlicher Abschluss-Abend.

AUTOR/IN
STAND