Diskussion

20 Jahre nach 9/11 – Wie verändert der Terror die Welt?

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (41,9 MB | MP3)

Seit am 11. September 2001 die Terrororganisation Al-Kaida die USA angriff, sind das Land und seine Verbündeten in einem Dauerkampf gegen den Terrorismus. Es ist ein Kampf auf allen Ebenen: militärisch, polizeilich, geheimdienstlich, diplomatisch und gesellschaftlich. Die Bilanz ist umstritten. Vergleichbare Terrortaten gab es seither nicht, aber es entstanden neue Krisenherde und der Islamismus bleibt gefährlich. Wie geht es weiter? Thomas Ihm diskutiert mit Prof. Marina Henke - Hertie-School, Thomas Nehls - Zeitzeuge und Journalist, Dr. Guido Steinberg - Stiftung Wissenschaft und Politik

STAND
AUTOR/IN