Zeitwort

1.8.1936: Die Olympischen Spiele beginnen ohne Gretel Bergmann

STAND
AUTOR/IN
Ursula Wegener

Audio herunterladen (2 MB | MP3)

Gretel Bergmann wurde 1914 in Laupheim geboren und starb im Alter von 103 Jahren in New York. Sie war eine der besten Hochspringerinnen Deutschlands. Wegen ihrer jüdischen Herkunft durfte sie jedoch nicht an den olympischen Sommerspielen 1936 in Berlin teilnehmen.

Geschichte Die Olympischen Spiele 1972 – Münchens Sommertragödie

München wollte 27 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs ein neues Deutschland präsentieren – heiter und offen. Doch die Terroranschläge machten aus dem Sportfest eine Tragödie.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN
Ursula Wegener