STAND
AUTOR/IN

Die Kombination aus Corona-Pandemie, Donald Trump, Black Lives Matter und bevorstehende Präsidentschaftswahl stellt viele Menschen wieder vor die Frage: Wie ticken überhaupt die USA? Der Porträtband „Divided we stand“ des Schweizer Fotografenpaares Monika Fischer und Mathias Brachler nähert sich einer Antwort an.

Audio herunterladen (3,3 MB | MP3)

Roadtrip quer durch die USA

Über drei Monate on the Road, kreuz und quer durch die USA, war das Fotografenpaar Monika Fischer und Mathias Braschler unterwegs, um Menschen aller Schichten und Herkünfte darzustellen – in Porträts und Selbstauskünften der Abgebildeten. Von Hollywood-Produzenten und Nasa-Ingenieur*innen bis zu Native Americans, illegalen Einwanderern und Rodeoreiter*innen reicht das Spektrum: „E pluribus unum“ – ein brillantes und berührendes Psychogramm der Nation.

Motiv aus dem Bildband „Divided We Stand” von Mathias Braschler Monika Fischer (Foto: © Mathias Braschler Monika Fischer)
Emily, Cheerleaderin der Patriots, GilletteStadium, Foxborough, Massachusetts / Motiv aus dem Bildband „Divided We Stand” von Mathias Braschler Monika Fischer © Mathias Braschler Monika Fischer Bild in Detailansicht öffnen
Pamela Burke, Waffenladenbesitzerin, Meshoppen, Pennsylvania / Motiv aus dem Bildband „Divided We Stand” von Mathias Braschler Monika Fischer © Mathias Braschler Monika Fischer Bild in Detailansicht öffnen
Bradford Schlei, Hollywood-Produzent, Santa Monica, California / Motiv aus dem Bildband „Divided We Stand” von Mathias Braschler Monika Fischer © Mathias Braschler Monika Fischer Bild in Detailansicht öffnen
Don Jackson, Sheriff, Johnson City, Texas / Motiv aus dem Bildband „Divided We Stand” von Mathias Braschler Monika Fischer © Mathias Braschler Monika Fischer Bild in Detailansicht öffnen
Isabella Leah Yellowtail / Junioren Rodeo-Queen / Motiv aus dem Bildband „Divided We Stand” von Mathias Braschler Monika Fischer Braschler&Fischer Bild in Detailansicht öffnen
Cliff Broussard and Thor Delcambre, Waffenhersteller, Carencro, Louisiana / Motiv aus dem Bildband „Divided We Stand” von Mathias Braschler Monika Fischer © Mathias Braschler Monika Fischer Bild in Detailansicht öffnen
Franklin L. and Frances K. Woodruff, Vorsitzender des Capt. John M. Bradley Camp 384, Sons of Confederate Veterans, Vorsitzende der Winston Guards 2643, United Daughters of the Confederacy, Louisville, Mississippi / Motiv aus dem Bildband „Divided We Stand” von Mathias Braschler Monika Fischer © Mathias Braschler Monika Fischer Bild in Detailansicht öffnen
Johnny Williams Sr., Maurer, Brunswick, Georgia / Motiv aus dem Bildband „Divided We Stand” von Mathias Braschler Monika Fischer © Mathias Braschler Monika Fischer Bild in Detailansicht öffnen
Bildband „Divided We Stand” von Mathias Braschler und Monika Fischer, gebunden 66 Abbildungen Englisch/Deutsch, Hartmann Books, 2020, ISBN 978-3-96070-048-7 © Mathias Braschler & Monika Fischer, Hartmann Books 2020 Bild in Detailansicht öffnen

„Ganz, ganz viel ist einfach der Zufall — und das ist auch die Schönheit des Projektes. Dass man Leute trifft, die noch nie irgendwo aufgetaucht sind.“

Mathias Braschler

Hautnah am „American way of life“

Die Bilder zeigen Menschen vor weißem Hintergrund, in perfekt gesetztem Studiolicht — rein formal nichts Innovatives. Aber die Porträtserie entwickelt eine enorme Kraft, weil die Abgebildeten es gestatten, ihnen porentief nahe zu kommen. Das gehe nur in gegenseitigem Vertrauen, erklärt Monika Fischer, die ihre Erfahrung als Dramaturgin in die Fotoprojekte der beiden einbringt.

Forum Ein Land in Aufruhr - Wer eint Amerika?

Es diskutieren:
Prof. Dr. Michael Butter, Amerikanist, Universität Tübingen
Arthur Landwehr, SWR Hörfunk-Korrespondent, Washington
Prof. Dr. Britta Waldschmidt-Nelson, Historikerin, Universität Augsburg
Moderation: Claus Heinrich  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Gespräch „Buchhandlungen. Eine Liebeserklärung“: Foto-Band erzählt vom Erlebnis, ein Buch zu kaufen

Für sein Buch „Buchhandlungen. Eine Liebeserklärung“ ist der Fotograf Horst Friedrichs zwei Jahre lang durch Europa und die USA gereist und hat zusammen mit dem Autor Stuart Husband viele Buchhandlungen besucht und 47 ausgewählt.
„Es musste die Inhabergeführte Buchhandlungen sein, die auch einen bestimmten Charme hat und auch eine bestimmte Auswahl an Büchern“, erklärt Horst Friedrichs zu seiner Auswahl. Die Ausstattung, das Design und die Präsentation der Bücher müsse heute etwas Besonderes sein, sonst hätten kleine Buchhandlungen, die keine Ketten sind, am Markt im Grunde „keine Chance“.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Fotografie Sex, Drugs & Après-Ski: Ischgl durch die Linse von Lois Hechenblaikner

Der Tiroler Fotograf Lois Hechenblaikner befasst sich seit Jahrzehnten mit Massentourismus in den Alpen. Jetzt legt er mit „Ischgl“ eine Dokumentation vor, die anschaulich macht, warum die Party-Destination mit Pistenanschluss zur Corona-Schleuder Europas wurde: Exzesse und Enthemmung prägen das Bild. Hinter den grellen Kulissen aber lauern tiefe Sinnkrisen. Hechenblaikners Buch fragt nach der Zukunft der alpinen Vergnügungs-Industrie.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Fotobuch Kinderfotos der Prominenz: Olivier Suters Fotobuch „Children”

Angela Merkel als kleines Mädchen, Sir Alfred Hitchcock als Baby, ein Kinderfoto von Mick Jagger in Hemd und Krawatte... Der Schweizer Konzeptkünstler Olivier Suter hat Kinderfotos der Prominenz gesammelt und in ein kleines, feines Fotobuch gepackt: „Children”.  mehr...

Kunscht! SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN