Streetart

Zauberhafte Murals: Das Mannheimer Künstlerpaar "Duo Sourati"

STAND
AUTOR/IN

Streetart muss nicht auffällig und bunt sein. Es geht auch leise und poetisch. Das zeigt das Mannheimer Künstlerpaar „Duo Sourati“. Christina Laube kommt aus der Fotografie – Mehrdad Zaeri aus der Illustration.

Duo Sourati: „Heimwärts”, Rosenheim, 1. Transit Art Festival 2020 (Foto: Pressestelle, (c) Mehrdad Zaeri und Christina Laube)
Duo Sourati: „Heimwärts”, Rosenheim, 1. Transit Art Festival 2020 Pressestelle (c) Mehrdad Zaeri und Christina Laube Bild in Detailansicht öffnen
Duo Sourati: „Abschied und Neubeginn”, Stadt.Wand.Kunst, Mannheim 2018 Pressestelle Foto: Stadt.Wand.Kunst, Mannheim Bild in Detailansicht öffnen
Christina Laube und Mehrdad Zaeri auf dem Kran bei der Entstehung von „Abschied und Neubeginn” für Stadt.Wand.Kunst in Mannheim, 2018 Pressestelle Foto: Stadt.Wand.Kunst, Mannheim Bild in Detailansicht öffnen
Christina Laube bei der Arbeit am Mural „Ahnen, Urahnen” Pressestelle (c) Mehrdad Zaeri und Christina Laube Bild in Detailansicht öffnen
Duo Sourati: Ausschnitt aus dem Mural „Freiheitstesterin” Pressestelle (c) Mehrdad Zaeri und Christina Laube Bild in Detailansicht öffnen
Duo Sourati: „Silence“, 2020 O4,2, 68161 Mannheim Pressestelle (c) Alexander Krziwanie / Stadt.Wand.Kunst Bild in Detailansicht öffnen
Mehrdad Zaeri und Christina Laube alias „Duo Sourati" bei „Kunst findet Stadt” in Göppingen. Hier haben die beiden auf dem Marktplatz zusammen mit Göppinger Bürger*innen ein 450 qm großes Boden-Mural realisiert. Pressestelle Foto: Hagen Betzwieser / Kunsthalle Göppingen Bild in Detailansicht öffnen
„Kunst findet Stadt” in Göppingen. Auf dem Marktplatz ist bis 11.10. das Mural des Künstlerpaars „Duo Sourati” zu sehen. Pressestelle Foto: Hagen Betzwieser / Kunsthalle Göppingen Bild in Detailansicht öffnen
Blick aus der Vogelperspektive auf das Boden-Mural vom „Duo Sourati” auf dem Marktplatz in Göppingen. Pressestelle Foto: Hagen Betzwieser / Kunsthalle Göppingen Bild in Detailansicht öffnen

Gemeinsam schaffen sie großformatige Kunst an Hauswänden – in der Kurpfalz genauso wie in Rosenheim und in Amman. Ihr neuestes Werk entstand als großes Gemeinschaftsevent, auf dem Marktplatz in Göppingen.

Kunscht! hat die beiden in ihrem Atelier in Mannheim getroffen.

Graffiti „Stadt Wand Kunst“ - Die ganze Stadt als Museum in Mannheim

Am Anfang war es schwer, Hausbesitzer zu finden, die ihre Wände für großflächige Murals, also Wandmalereien, hergaben. Inzwischen ist das Mannheimer Projekt „Stadt Wand Kunst“ zum Selbstläufer geworden.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Mannheim

Street Art Die ganze Stadt als Museum: „Stadt.Wand.Kunst” in Mannheim

Regelmäßig lädt „Stadt.Wand.Kunst” nationale und internationale Street Artists nach Mannheim ein, um neue „Murals“ anzufertigen. Die Stadt ist damit das erste frei zugängliche Museum für Fassadenkunst in Baden-Württemberg. Kunscht! trifft u.a. NYCHOS.  mehr...

Kunscht! SWR Fernsehen

100 Sekunden Kunst Hans Baldung Grien: Amor mit dem flammenden Pfeil

Amor ist erhalten, der Rest des Bildes von Hans Baldung Grien ist verschollen. Streetart-Künstler Zoolo sprüht es einfach zu Ende.  mehr...

STAND
AUTOR/IN