Kunst

Young Rebellion – eine Ausstellung über jugendliche Protestkultur im A.K.T; Pforzheim

STAND
AUTOR/IN

Spannende und sehr unterschiedliche künstlerische Medien und Positionen junger Künstler*innen versammelt die Ausstellung „Young Rebellion“. Proteste gegen Kapitalismus, Polizeigewalt oder die Waffenlobby sind genauso Thema wie der Kampf für Geleichberechtigung und Klimaschutz.

Audio herunterladen (3,4 MB | MP3)

Manche Protestaktionen sind als Kunstaktionen konzipiert, andere entstehen spontan. Die Künstler greifen sie in Videoarbeiten, Dokumentarfilmen oder Gemälden auf. Gewalt auf der einen, friedliche Proteste auf der anderen Seite - immer wieder zeigt sich in den künstlerischen Arbeiten, wie schnell Situationen auch kippen können.

Young Rebellion (Foto: Pressestelle, Alfons Kern Turm (A.K.T.))
Ausstellungsansicht Pressestelle Alfons Kern Turm (A.K.T.) Bild in Detailansicht öffnen
Ausstellungsansicht Pressestelle Alfons Kern Turm (A.K.T.) Bild in Detailansicht öffnen
Oliver Zwink-Luester - Ausstellungsansicht Pressestelle Alfons Kern Turm (A.K.T.) Bild in Detailansicht öffnen
Ausstellungsansicht von Benjamin Breitkopf Pressestelle Alfons Kern Turm (A.K.T.) Bild in Detailansicht öffnen
Samira Freitag - Ausstellungsansicht Pressestelle Alfons Kern Turm (A.K.T.) Bild in Detailansicht öffnen
Ilaria Igliani - Ausstellungsansicht Pressestelle Alfons Kern Turm (A.K.T.) Bild in Detailansicht öffnen
Ausstellungsansicht von „Never Again – Amerikas Jugend gegen den Waffenwahn“ von Sebastian Bellwinkel Pressestelle Alfons Kern Turm (A.K.T.) Bild in Detailansicht öffnen
Detailansicht von „Aufschrei der Jugend – Fridays for Future Inside“ von Kathrin Pitterling Pressestelle Alfons Kern Turm (A.K.T.) Bild in Detailansicht öffnen
STAND
AUTOR/IN