SWR Kultur Instagram

Von Frauen für Frauen: „Connecting Stories“ auf SWRKultur Instagram

STAND
AUTOR/IN
Frank Rother

Zwei Frauen, ein Projekt. „Connecting Stories“ von den Zeichnerinnen Julia Kleinbeck und Lucie Langston erzählen ganz persönliche Geschichten vom Frausein. Ihre Graphic Essays auf Instagram sind ein digitales SWR Projekt und Teil des Wettbewerbs „ARD Kultur Creators“.

ARD Kultur Creators Was Frauen verbindet – SWR Comic „Connecting Stories“ starten auf Instagram

Was bewegt und verbindet Frauen, die eine ähnliche Biografie haben? SWR Kultur geht auf Instagram dieser Frage nach – in essayistischen Comic-Zeichnungen im Reels-Format. Das Graphic Essay-Projekt „Connecting Stories“ ist das Gewinnerprojekt des SWR im Rahmen des Wettbewerbs „ARD Kultur Creators“, für das sich Kreative aus ganz Deutschland mit ihren Ideen beworben hatten.  mehr...

„Connecting Stories“ Kapitel 1 – zu Hause

Im ersten Kapitel geht es um weibliche Rollenbilder zu Hause. Welche Rollenbilder und Geschlechterrollen gibt es noch heute und welche gibt es schon ganz lange? Wie sehr sind diese noch immer in der Gesellschaft verankert und wo möchte man ausbrechen? Diese Fragen verarbeiten Julia Kleinbeck, Lucie Langston und Janna Klävers in ihrem ersten Graphic Essay.  mehr...

„Connecting Stories” Kapitel 2 – Roadtrip / Back to #MeToo

Warum „back to #metoo“? Auch 5 Jahre nach Beginn der #meToo-Bewegung gibt es immer noch viel zu tun, die Themen sind nach wie vor präsent und wichtig.
Ausgangspunkt der Geschichte: Raus auf die Straße, rein in die Alltagsangst von Frauen.
In Form eines kleinen Roadtrips zeigt dieses Kapitel verschiedene Alltagssexismen und greift unter anderem Begriffe wie „Angst“ und „Machtverhältnisse“ auf.
Die Message: Die Diskussionen, Proteste und Gedanken der #MeToo-Bewegung müssen weitergeführt werden, da die Machtverhältnisse immer noch nicht klar definiert sind.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Frank Rother