Gespräch

IAA geht zum ersten Mal als Mobilitätsmesse an den Start: Verkehrswende mit „Wow-Faktor“

STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (6,3 MB | MP3)

Die Internationale Automobilausstellung IAA präsentiert sich 2021 zum ersten Mal als Mobilitätsmesse, E-Bikes inklusive — „was aber nicht heißt, dass die gute alte Autofaszination nicht auch eine gewisse Rolle spielt“, sagt der Automobil-Historiker Kurt Möser in SWR2. Außerdem müsse die proklamierte Verkehrswende nicht unbedingt mit der realen Verkehrswende übereinstimmen, zum Beispiel bei der E-Mobilität: „Tesla ist ein Auto, das einen hohen Wow-Faktor hat und daher die Verkehrswende mit dem alten Mittel der Autofaszination verstärkt“. Kritik am Auto sei für die Branche schon immer vor allem ein Optimierungsfaktor.

Forum Mobilität in Bewegung – Wie wird die Überholspur grün?

Thomas Ihm diskutiert mit
Prof. Dr. Thomas Koch, Institut für Kolbenmaschinen, Karlsruhe
Prof. Dr. Caroline Kramer, Humangeographin
Dr. Peter Mertens, Investor und Autor  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Gespräch Keine Argumente gegen Tempo 30 in Innenstädten

Im Pariser Straßenverkehr gilt ab heute innerhalb der Stadtautobahn überall eine Höchstgeschwindigkeit von 30 Km/h. Auch in Deutschland wollen immer mehr Städte flächendeckende Geschwindigkeitsbegrenzungen, scheitern aber noch an Vorgaben des Bundes. Allerdings gehen Berlin in dieser Sache die Argumente aus, sagt Wolfgang Aichinger, Projektleiter für Städtische Mobilität beim Verein Agora Verkehrswende. „Es geht um Sicherheit, Verkehr, der Nachbarschaften nicht einfach zerschneiden soll, gerade auch mit Lärm und mit Abgasen“, erklärt der Verkehrsexperte. Darüber hinaus sei die Verkehrsgeschwindigkeit zu Stoßzeiten ohnehin meist deutlich niedriger als 30. „Ich glaube viele Leute sitzen heute im Auto, weil sie es nicht anders kennen“, meint Aichinger im Gespräch mit SWR2. Es gehe darum, alternative Angebote zu schaffen, um Bürgern überhaupt eine andere Wahl zu ermöglichen.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Umwelt Wasserstoff als Klimaretter? Hoffnungsträger der Energiewende

Wasserstoff soll dabei helfen, dass Deutschland die Energiewende schafft. Mit der „nationalen Wasserstoff-Strategie“ fördert die Bundesregierung neue, grüne Technologien.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
INTERVIEW