STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (7,4 MB | MP3)

Der neue künstlerische Berater des Frieder Burda Museums Udo Kittelmann hat im Gespräch mit SWR2 die Vorzüge seiner neuen Wirkstätte hervorgehoben. Das Frieder Burda Museum sei eine fantastische Villa, die eine sehr intime Atmosphäre entfalten würde, so Kittelmann. Den Besuchern und Besucherinnen signalisiere das Haus, dass sie herzlich willkommen seien.

Museum Frieder Burda, Baden-Baden (Foto: Pressestelle - © niko design, Nikolay Kazakov)
Museum Frieder Burda, Baden-Baden Pressestelle - © niko design, Nikolay Kazakov

Politik und Unternehmen müssten nach der Pandemie ihre Präsenz in Kultureinrichtungen zeigen

Gleichzeitig äußerte sich der ehemalige Generaldirektor der Staatlichen Museen zu Berlin kritisch über die generelle Situation von Kultureinrichtungen in der Corona-Pandemie. „Es ist sicherlich eines der traurigsten Kapitel der Kulturgeschichte der letzten Jahrzehnte, dass die Politik sich so wenig zur Systemrelevanz von Kultur bekannt hat", so Kittelmann. Er könne nur hoffen, dass die Politik, aber auch große Unternehmen nach Ende der Pandemie, verstärkt ihre Präsenz in Kultureinrichtungen zeigen würden. „Sie müssen sagen, wir besuchen die kulturellen Institutionen."

Grundsätzlich könne seiner Ansicht nach die digitale Präsentation von Kunst in Museen nie ein Ersatz sein für reale Ausstellungen. „Ich kann mich auch auf den Balkon stellen und Luft einatmen, den blauen Himmel sehen, das ist was anderes als wenn ich durch eine Landschaft wandere". Insofern müsse es irgendwann wieder zu der Eröffnung und zu einer zuverlässigen Perspektive kommen.

Ausstellung Kein besserer Ort für den Schwarzmaler: Pierre Soulages im Museum Frieder Burda in Baden-Baden

Es könnte wohl keinen besseren Ort für die schwarzen Gemälde von Pierre Soulages geben, als die „weiße Villa im Park“ – wie das Museum Frieder Burda gerne genannt wird. Das Museum in Baden-Baden zeigt bis Februar 2021 eine Retrospektive mit Werken des großen Malers aus den Jahren 1946 – 2019.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Ausstellung „Soulages. Malerei 1946 - 2019“ - Museum Frieder Burda

Ein Einblick in die Ausstellung, die bis zum 28. Februar 2021 im Museum Frieder Burda Baden-Baden zu sehen wäre - aber corona-bedingt geschlossen ist.  mehr...

Ausstellung „Jenseits von Schwarz”: Das Museum Frieder Burda und die Schau über Pierre Soulages

Die Retrospektive des 100-jährigen Pariser Künstlers Pierre Soulages im Museum Frieder Burda galt als eines der Museumshighlights dieses Herbstes. Kunscht! hat kurz vor dem Teil-Lockdown mit den beiden Kuratoren über die große Schau gesprochen.  mehr...

Kunscht! SWR Fernsehen

STAND
INTERVIEW