Architektur

Stuttgarter Ausstellung: Günter Behnisch – Baumeister der Demokratie

STAND
AUTOR/IN
Karin Gramling

„Bauen für eine offene Gesellschaft – Günter Behnisch 100“ – so heißt eine Ausstellung in der Stuttgarter Fußgängerzone, die das große Werk des Architekten Günter Behnisch würdigt.

Audio herunterladen (3,2 MB | MP3)

Seine Architektur war transparent, lichtdurchlässig und luftig – immer orientiert an den Bedürfnissen der Menschen. Viele seiner herausragenden Werke – darunter der Münchner Olympiapark – prägten das Bild der jungen Bundesrepublik. Seine Leidenschaft galt auch dem Bau von Schulen, für ihn waren sie Lernorte der Demokratie.

Architekt Günter Behnisch (1978) (Foto: Christian Kandzia)
Architekt Günter Behnisch (1978) Christian Kandzia
STAND
AUTOR/IN
Karin Gramling