STAND
AUTOR/IN

Federleichter Schmuck, extravagante Strickkunst, reich verziertes Besteck: Die heute 88-jährige Keramikerin Lotte Reimers aus Deidesheim hat Zeit ihres Lebens modernes Kunsthandwerk gesammelt – auch um ihre Kolleginnen und Kollegen finanziell zu unterstützen. Nun hat sie der Pfalzgalerie Kaiserslautern 132 Objekte geschenkt. Das Museum ist hocherfreut über diese Neuzugänge, schließlich wurde es ursprünglich als Gewerbemuseum gegründet.

Audio herunterladen (3,4 MB | MP3)

Schenkung Lotte Reimers: Wertvolles Kunsthandwerk für die Pfalzgalerie Kaiserslautern

Lotte Reimers-Ausstellung (Foto: SWR, Martina Conrad)
Gudrun Arp: Halsschmuck Martina Conrad Bild in Detailansicht öffnen
Keramik-Vase von Lotte Reimers Martina Conrad Bild in Detailansicht öffnen
Ulrike Scriba: Großer Kasten mit Stülpdeckel, Kasten mit Schubfächern, intarsiert mit Mooreiche und Elsbeere, (geschwärzt) Pressestelle Ulrike Scriba Bild in Detailansicht öffnen
Kragen von Anja Gartzke Martina Conrad Bild in Detailansicht öffnen
Keramik von Lotte Reimers Martina Conrad Bild in Detailansicht öffnen
Glaskunst von Matthias Fürwitt Martina Conrad Bild in Detailansicht öffnen
Messer von Michael Hayn Martina Conrad Bild in Detailansicht öffnen
Objekte und Schmuck von Elisabeth Krampe Martina Conrad Bild in Detailansicht öffnen
Jörg F. Zimmermann: Wabenobjekt, 2004 Glas, frei durch Drahtgitter geblasen und geformt Pressestelle VG Bild-Kunst-Bonn 2020 Bild in Detailansicht öffnen
Armin Kolb: Zwei Kreisel Links: Grenadill, Palmira, Bein Rechts: Amboina-Maser, Ebenholz Pressestelle Armin Kolb Bild in Detailansicht öffnen
Ausstellungsansicht Martina Conrad Bild in Detailansicht öffnen

Ausstellung Schräge Köpfe: Südwestdeutscher Keramik-Preis 2020 für Martin Neubert

Der Südwestdeutsche Keramikpreis 2020 geht an den Thüringer Keramikprofessor Martin Neubert. Die Ausstellung zeigt die Tiefgründigkeit seiner figürlichen Arbeiten. Neubert richtet sein Augenmerk vorrangig auf die Außenseiter, auf die Verlierer oder die „Clowns“ am Rande der Gesellschaft. In seinen Keramiken porträtiert er sie würdevoll – zerbrechliche Individuen mit fratzenhaften Zügen: keine glatten, sondern vielschichtige Menschen.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

Zeitgenössische Perspektiven nordischer Naturlandschaften in der Pfalzgalerie Kaiserslautern

„De Natura“ ist das Motto für drei Sonderausstellungen in der Pfalzgalerie in Kaiserslautern. Im Mittelpunkt steht die Natur des hohen Nordens. Der Pariser Fotograf Bernard Descamps präsentiert menschenleere Landschaftsmotive. Peter Lang hat sich in seinen Druckgrafiken mit den Polarlichtern in Island auseinandergesetzt. Und mit ihrer Videokunst macht Melanie Wiora den Ausbruch eines Geysirs zu einem zehn Minuten andauernden poetischen Erlebnis.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

STAND
AUTOR/IN