Ausstellung

„Sara Nabil“ – eine junge afghanische Künstlerin und ihre Form des Protests in der Kunsthalle Mannheim

STAND
AUTOR/IN

Solange sie lebt, gab es keinen echten Frieden in Afghanistan. Gewalt gab es immer. Viele Bilder aus ihrer Jugend während des ersten Taliban-Regimes bekommt Sara Nabil bis heute nicht aus ihrem Kopf: Bilder grausamer Vollstreckungen unmenschlicher Urteile, von abgeschlagenen Händen und von Erhängten in den Bäumen.

Sara Nabil – Power, 2016 – 2022, Serie von 13 Schwarz-Weiß-Fotografien (Foto: Sara Nabil)
Sara Nabil – Power, 2016 – 2022, Serie von 13 Schwarz-Weiß-Fotografien Sara Nabil

Als sich 2014 – in einer vergleichsweise ruhigen Zeit – ein Selbstmordattentäter während einer Kunstaktion, an der sie teilnahm, in die Luft sprengte, überlebte sie nur knapp. Nun war ihr klar: entweder du wirst sterben, oder du gibst deine Kunst auf – oder du gehst. Schweren Herzens entschied sie sich für die Flucht. Denn Aufgeben kam für sie nicht in Frage. Bis heute nicht.

Die afghanische Künstlerin Sara Nabil in der Kunsthalle Mannheim. (Foto: SWR, SWR)
Die afghanische Künstlerin Sara Nabil in der Kunsthalle Mannheim. SWR

Die Taliban sind wieder an der Macht. Sie verbieten Mädchen, in die Schule zu gehen und zwingen Frauen unter die Burka. Sara Nabil kämpft dafür, dass diese Vorgänge auch bei uns einen Platz im öffentlichen Bewusstsein haben. Mit den Mitteln ihrer Kunst und mit einer aufsehenerregenden Performance in der Kunsthalle Mannheim…

Saarbrücken

Ausstellung „Wolke in Form eines Schwertes“: Katharina Grosse im Saarlandmuseum in Saarbrücken

Katharina Grosse verwandelt Leinwände, Fassaden und ganze Museen in knallbunte XXL-Gemälde und Farb-Installationen. Ihr Markenzeichen: Atemmaske und Sprühpistole. Jetzt bespielt sie mit ihren neuesten Arbeiten das Saarlandmuseum. Doch vorher ist sie erstmal in den Wald gegangen und hat Holz und Äste gesammelt.  mehr...

Kunscht! SWR Fernsehen

Internationaler Museumstag Deutsches Museum und Technikmuseum Sinsheim online am meisten gesucht

Das Deutsche Museum ist das am meisten gesuchte Museum Deutschlands im Internet. Das Museum liegt mit gut 173.000 monatlichen Suchanfragen auf Platz 1. Auf Platz 2 folgt das Technik Museum Sinsheim mit knapp 80.000 Anfragen, danach folgt das DDR-Museum Berlin. Aus Anlass des internationalen Museumstags am 15. Mai wollte das Portal wissen, welche Museen derzeit bei den „Internet-Nutzer*innen am beliebtesten sind“.  mehr...

Baden-Baden

Ausstellung Eine eigene Galaxie: „Cosmos Ottinger” in der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden

Ab 19.2.22 zeigt die Kunsthalle Baden-Baden eine große Ausstellung mit Videos, Installationen, Fotografin etc. der extrem vielseitigen Konstanzer Künstlerin Ulrike Ottinger. Die Schau ist Teil des Hans-Thoma-Preises des Landes Baden-Württemberg, den die 79-Jährige letztes Jahr erhielt.  mehr...

Kunscht! SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN