STAND
AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
12:40 Uhr
Sender
SWR2

Das Römisch-Germanische Zentralmuseum (RGZM) in Mainz gehört zum Verbund der Leibniz-Forschungsinstitute und ist weltweit gut vernetzt. Seine Experten haben unter anderem Werkzeuge des Ötzi oder die Goldmaske des Tutanchamun untersucht und restauriert.

Außerdem ist das RGZM weltweit an archäologischen Grabungen beteiligt. Doch die Corona-Pandemie legt viele internationale Forschungsprojekte lahm. Die Generaldirektorin des RGZM, Frau Alexandra Busch, geht beispielsweise davon aus, dass in diesem Jahr keine Feldforschung stattfinden kann.

Kultur-Quarantäne-Paket Museum digital: Kunst und Ausstellungen im Internet

Seit dem Beginn der Coronazeit zeigen Museen und Galerien, was sie digital drauf haben und bieten ihre Ausstellungen auf vielfältige Weise online an. Wir haben Tipps für Ihren maskenfreien digitalen Museumsbesuch.  mehr...

Ausstellung „Ein mehrfacher Millionenwerth“: Heidelberger Sammlung Prinzhorn zeigt „fragile Schätze“ digital

Die Ausstellung „Ein mehrfacher Millionenwerth…“ ist ein Wunder. Mit ihren Zeugnissen eines Überlebenswillens unter eingeschränkten Bedingungen.Und die fragilen Kunstwerke können in Zeiten von Corona eine anrührende Botschaft vermitteln: Wie Menschen mit einer extremen Situation umgehen, um weiterzuleben.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Kulturtipp für daheim Corona zum Trotz: Staatstheater Mainz und Stuttgart #virtuell

Was trällert zum Beispiel eine Opernsängerin zum Händewaschen? Und wie bleiben die Tänzer auch zu Hause fit? Diese und andere Fragen beantworten die Staatstheater in Mainz und Stuttgart auf ihren Internetseiten.  mehr...

Kunscht! Extra SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN